Elo® Zuchtstätte "vom Lyoner Delta"                          

      Susi & Jörg Königsamen , Petersberg 10, 55777 Mettweiler                                                                                                    T. 0 6783 / 90 08 99 0, Handy  0160 / 90 73 16 29,  susikblu@gmx.de                                                                            Genehmigte Zucht seit 2010 durch die Elo ® Zucht und Forschungsgemeinschaft der EZFG e.V.                               

Welche Voraussetzungen muss der Welpenkäufer erfüllen, damit er einen Elo®-Welpen aus unserer Zuchtstätte übernehmen kann?Zunächst einmal ist es wichtig, dass nach der Übernahme und in dem Zeitraum bis zu einem Alter von ca. einem halben Jahr der Welpe anfangs nicht länger als ca. zwei Stunden alleine bleiben muss. Insofern scheiden alleinstehende Personen als Welpenkäufer aus, die ganztags berufstätig sind.Welpeninteressenten, die nur halbtags berufstätig sind, sollten zuvor überprüfen, ob es übergangsweise eine vertraute Person gibt, die mit im  Hause oder zumindestens in der Nähe wohnt und den Welpen ca. alle zwei Stunden raus lässt. Nur dann wäre es möglich einen Welpen zu übernehmen.Sofern dies nicht möglich ist wäre zu überlegen einen Junghund oder einen ausgewachsenen Elo® zu übernehmen.Nach der Übernahme sollte man zwecks Eingewöhnung Urlaub einplanen, um dann später Sorge zu tragen, dass der Welpe alle ca. zwei Stunden rausgelassen wird.Familie mit Kindern und älteren PersonenFamilien mit Kindern (sofern die Kinder mit den Welpen verantwortungsvoll umgehen) wie auch ältere Personen können ebenfalls bei uns einen Welpen bekommen.Ältere Personen über 70 Jahre, die jedoch noch fit sind, sollten zuvor abklären, ob im Krankheitsfall oder wenn sie nicht mehr dazu in der Lage sind den Hund auszuführen, ein Familienmitglied oder eine andere geeignete Person die weitere Betreuung des Elo® übernehmen kann. In diesem Fall kann auch diese Person bei uns einen Welpen bekommen.Auch wir erhalten von Zeit zur Zeit Mitteilungen, dass Welpeninteressenten von manchen Züchtern abgewiesen werden, sei es aufgrund von kleineren Kindern oder weil die Personen zu alt wären. Wir möchten uns davon distanzieren und diesen Hinweis geben, insbesondere, da der Elo® von Anfang an gezielt als kindergeeigneter Familienhund gezüchtet wird und die meisten Elo® auch für ältere Personen geeignet sind. Gewiss muss vor der Übernahme darüber gesprochen werden. Deshalb brauchen wir auch genauere Informationen zu der betreffenden Familie oder Einzelperson, damit wir dann, so weit dies im Welpenalter schon möglich ist, den am besten geeigneten Welpen bzw. Junghund empfehlen können.